Die Vorträge und Workshops gründen auf einer langjährigen beruflichen Erfahrung unseres Teams im Umgang mit Kindern und Jugendlichen. Die Themen und Inhalte sind angelehnt an das Elterntraining FamilienCoachProjekt sowie an das Konzept: „Stärke statt (Ohn) Macht im Erziehungsalltag“ nach Haim Omer, die stetig weiterentwickelt wurden.

Ein umfassendes Elterntrainingskonzept berücksichtigt spezielle Aspekte der AD(H)S aus kinderpsychiatrischer und psychologischer Sicht sowie familiendynamische Prozesse. Dabei werden Grundinformationen zur Entwicklungspsychologie und zur Besonderheiten bei AD(H)S- Kindern vermittelt.

Außerdem geht es darum, konkrete Anregungen zu geben, wie der Umgang im Alltag zum einen die Kinder entlasten, zum anderen die positiven Beziehungen innerhalb der Familie wiederbeleben.

 

Stärke statt (Ohn) Macht im Erziehungsalltag

Dozentin: Sonya Gerst, Sonderschulpädagogin, Dipl. Pädagogin

Ein Vortrag über das Konzept der neuen Autorität nach H. Omer für Eltern und pädagogisches Fachpersonal

Das Konzept der Neuen Autorität nach H. Omer basiert auf einer Veränderung der eigenen Haltung und des persönlichen Verhaltens bei Konflikten mit Kindern und Jugendlichen im Erziehungsalltag.

Ziel ist es, Eltern und Pädagogen aus ihrer möglicherweise bereits entstandenen Hilflosigkeit herauszuholen, sie handlungsfähig zu machen und die Beziehung zum Kind (wieder) zu stärken.

Der Vortrag stellt das Konzept, der neuen Autorität vor, und erläutert es anhand von Fallbeispielen aus dem pädagogischen Alltag von Eltern und pädagogischem Fachpersonal.

die nächsten Termine sind für Februar 2021 geplant


Stärke statt (Ohnmacht) – Ein Workshop für Eltern

Dozentin: Sonya Gerst, Sonderschulpädagogin, Dipl. Pädagogin

Im anschließenden Workshop lernen Eltern aus Eskalationsprozessen auszusteigen, deeskalierend und beziehungsfördernd vorzugehen und die Bedeutung und Nutzung eines Unterstützernetzwerks kennen.

Es geht dabei um diese Fragen:
Wie steige ich aus dem Teufelskreis der Eskalation aus?
Wie kann ich meine Präsenz als Mutter/ Vater wiederherstellen?
Wie kann ich (wieder) in eine gute Beziehung zu meinem Kind kommen und gleichzeitig Grenzen setzen?

Vortrag und Workshop bauen aufeinander auf und sollten von interessierten Eltern zusammen gebucht werden.

die nächsten Termine sind für Februar 2021 geplant


 
(weitere Termine auf Anfrage für Vortrag und Workshop)